Nikolaus-Manninger-Preis in Kőbánya gegründet

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Die Selbstverwaltungskörperschaft von Kőbánya, dem 10. Bezirk der Hauptstadt gründete als Zeichen der Anerkennung und Hochachtung den Nikolaus-Manninger-Preis, der den auf den Gebieten öffentliche Bildung, Kultur und Kunst tätigen Persönlichkeiten zugesprochen werden kann. Der Preis wird ab 2016 verliehen und im Rahmen der St. Ladislaus-Tage überreicht. Dies teilte Zsuzsanna Manninger auf der Facebook-Seite der Nikolaus-Manninger-Stiftung für Tanzkunst mit.

12687926_821756524617237_2526838659019147443_n

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2018 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo