60 Jahre Neue Zeitung – Ausschreibung

Quelle: Neue Zeitung

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Ausschreibung eines Stipendiums
eines Kulturassistenten oder einer Kulturassistentin
in der Redaktion Neue Zeitung

im Rahmen des IfA Kulturassistentenprogramms vorbehaltlich der endgültigen Mittelbewilligung durch das Auswärtige Amt im Projekt 60 Jahre Neue Zeitung (Budapest VI., Lendvay u. 22).

12244514_1004313769607324_5711760146268917118_o

Das Wochenblatt der Ungarndeutschen erschien im September 1957 unter dem Namen Neue Zeitung (zuvor von 1954 – 1956 gab es die deutschsprachige Monats- später Wochenzeitung „Freies Leben“).

In einer Datenbank sollten Lebenswege verstorbener Chefredakteure, Redakteure, Mitarbeiter recherchiert und vorgestellt, die Erinnerungen lebender Mitarbeiter dokumentiert werden. Die Ergebnisse sollen in eine Jubiläumsbeilage Eingang finden.

Der/Die Kulturassistent/in hat Interesse an Medien. Der/Die Kulturassistent/in hat eine Bindung zur deutschen Minderheit.

Voraussetzung: Studium, ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten an:

  • Ein Stipendium in Höhe von 400 € monatlich über einen Zeitraum von 4 Monaten,
  • ein Weiterbildungsseminar für das Stipendiat im Rahmen des Programms,
  • Bilanzierungsgespräch nach Abschluss aller Projekte innerhalb des Programms.

Folgende Bewerbungsunterlagen sind einzureichen: Motivationsschreiben mit Lebenslauf und Zeugnisse per Mail (neuezeitung@t-online.hu)

Bewerbungsfrist: 14. 4. 2017

Kontakt:
Johann Schuth, Chefredakteur,
neuezeitung@t-online.hu,
Neue Zeitung, Budapest, Lendvay u. 22 1062

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2017 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo