Zu Gast im HdU: Kunst aus dem Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén

Quelle: Zentrum

Mittwoch, 31. 05. 2017 um 18.00 Uhr
im Haus der Ungarndeutschen (Lendvay u. 22, 1062 Budapest)

BAZM_német_alkotók_molino

 

Die Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung im Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén erfüllt seit ihrer Gründung auch eine Art Kulturmission. Sie ist bestrebt, den ungarndeutschen Kunstschaffen-
den - LehrerInnen, Kindergärtnerinnen, Zeichen-
lehrern, Amateurmalern und Studenten – Möglichkeiten zu bieten, ihre Werke vorzustellen.

Die nun im HdU gezeigte Gemäldekollektion ist von den Themen und der Kunsttechnik her sehr vielfältig. Die Ausstellungseröffnung wird durch Darbietungen von Tänzern, Sängern und Rezitatoren bunt gestaltet. Auch gastronomische Spezialitäten werden den Gästen angeboten.

 

 

Facebook-Event der Veranstaltung >>>

 

 

〰〰〰〰〰

Organisiert vom:
Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum und Bibliothek

Partner:
Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung im Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén

Förderer der Veranstaltung:
Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
Förderungsfond des Ministeriums für Humanressourcen (NEMZ-KUL-EPER-17-0421)

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2017 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo