Zu Besuch im HdU

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Neuntklässler des Budapester Ferenc-Kölcsey-Gymnasiums besuchten heute das Haus der Ungarndeutschen, um die Tätigkeit ungarndeutscher Institute mit Sitz im HdU kennenzulernen.

IMGP7529

Die Schülergruppe wurde von der Bildungsreferentin des Ungarndeutschen Pädagogischen Instituts Maria Scherzinger durchs Haus geführt. Sie gab ihnen Ratschläge bezüglich des Sprachlernens und informierte sie über die stattgefundenen Parlamentswahlen.
In der Ungarndeutschen Bibliothek wurden sie von Nándor Frei empfangen. Der Bibliothekar stellte ihnen die von der Bibliothek gebotenen Möglichkeiten vor.

IMGP7530

Nachdem Gabriella Sós den Besuchern über die Tätigkeit der Neuen Zeitung erzählt hatte, gewährte ihnen die Direktorin des Ungarndeutschen Kultur- und Informationszentrums und Bibliothek einen Einblick in die Projekte des Zentrums. Monika Ambach setzte den Akzent vor allem auf das Ungarndeutsche Jugendfilmfest und zwei Abgedreht!-Filme wurden auch vorgeführt.

20180612_111925

Ins Haus der Ungarndeutschen, das sich im VI. Bezirk der Haupststadt in der Lendvay Straße 22 befindet, kommen des öfteren verschiedene Besuchergrupen, um mehr über die Ungarndeutschen zu erfahren.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2018 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo