Pfarrer Peter Zillich verstorben

Quelle: Landesrat

Mit dem Akkordeon baute er musikalische Brücken zur christlichen Botschaft. Jetzt ist Pfarrer Peter Zillich verstorben.

ZILLICH

Rosenkranzgebet (9.30 Uhr), Requiem (10.00 Uhr) und Beisetzung (14.00 Uhr) von Pfr. Peter Zillich finden am Mittwoch, dem 27. Februar 2019 in der Kirche St. Josef in Regensburg-Reinhausen (Donaustaufer Str. 29, 93059 Regensburg) und die Beisetzung am Oberen Katholischen Friedhof in Regensburg (Bischof Konrad Str. 11, 93051 Regensburg) statt.

Erinnern wir uns an einen Diener Gottes, der auch für die Donauschwaben immer gelebt und gearbeitet hat.

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo