Auf ins Landesfinale!

Quelle: Zentrum

Möchten Sie über ähnliche Themen erfahren?
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Die jungen Talente müssen sich in mehreren Vorrunden behaupten, bevor sie ihre gewählten Gedichte und Prosastücke im Landesfinale des ungarndeutschen Rezitationswettbewerbs im Mai vortragen können. Der letzte Meilenstein vor diesem großen Ereignis sind die Regionalentscheide. Einer dieser wurde traditionsgemäß in Wieselburg-Ungarisch-Altenburg ausgetragen.

IMGP9178

Schülerinnen und Schüler aus den Komitaten West- und Nordtransdanubiens und der Hauptstadt trugen am 8. März in der Ferenc-Móra-Grundschule ihre gewählten Prosastücke und Gedichte einer je drei- oder vierköpfigen Jury vor. Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse am Nachmittag stand auch fest, welche SchülerInnen in den Hochdeutsch- und Mundartkategorien – höchstens acht je Gruppe – diese Region beim Landesfinale am 17. Mai in Budapest vertreten dürfen.


Die Ergebnisse >>>

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo