ifa-Ausschreibung: Digitales Social-Media-Reisestipendium

Quelle: Zentrum

Szeretne rendszeresen hírekről, cikkekről értesülni?
Lájkolja Ön is a –> Zentrum Facebook oldalát

Das Institut für Auslandsbeziehungen schreibt in diesem Jahr vier digitale Social-Media-Reisestipendien aus.

mind_netz_ifa

Die Stipendien werden im Rahmen des Hospitationsprogramms und in Kooperation mit der Plattform Mind_Netz an Nachwuchskräfte der deutschen Minderheiten vergeben. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch COVID-19 findet auch im Jahr 2021 eine digitale Version des Social-Media-Reisestipendiums statt. Hierfür werden vier motivierte und Social-Media-interessierte StipendiatInnen gesucht, die eine Woche lang (zwischen dem 23.08. und dem 30.09.2021) aus ihrer Stadt bzw. aus dem Umkreis ihres Wohnorts berichten. Im Zentrum steht hierbei das Thema „Identität“. Das Stipendium beinhaltet auch einen Social-Media-Workshop (2. Augustwoche) sowie die Möglichkeit, am Online-Seminar des ifa-Hospitationsprogramms teilzunehmen.

Bewerben können sich Engagierte aus Vereinen, Verbänden oder Redaktionen der deutschen Minderheiten aus dem östlichen Europa oder den Staaten der GUS, die erste praktische Erfahrungen im Social-Media-Bereich mitbringen und sich im Zuge ihres Engagements fachlich weiterqualifizieren möchten.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis zum 25.07.2021 per Mail an dmi-stipendien@ifa.de

Programmbeschreibung >>>

Auskunftsformular >>>

Kontakt:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)
Charlottenplatz 17, D-70173 Stuttgart
Programmkoordination: Ina Seeger
Telefon: +49 (0)711/ 2225.145
dmi-stipendien@ifa.de

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2021 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo