Gajdos-Frank Katalin: Megfigyelve. Az Állambiztonsági Szolgálatok jelentései a magyarországi németekről 1945 és 1956 között

Quelle: Zentrum
Für unsere regelmäßig erscheinenden Buchtipps:
Drücken auch Sie ein Like auf die –> Zentrum Facebook-Seite

Scan (1)

Das Buchcover von Megfigyelve. Az Állambiztonsági Szolgálatok jelentései a magyarországi németekről 1945 és 1956 között (Überwacht. Die Ungarndeutschen und die Staatssicherheitsdienste 1945-1956) ziert eine Schreibmaschine, in die ein Durchschlag mit eingespannt ist. Alleine diese zwei Tatsachen geben dem Leser schon einen Eindruck, worum es in dem Buch von Dr. Katalin Gajdos-Frank geht: Berichterstattung und Überwachung.

Die Autorin hat sich mit dem Thema Überwachung der Ungarndeutschen durch den Staatssicherheitsdienst intensiv befasst. Das Buch ist eine Zusammenfassung ihrer Dissertation zu dem Thema. Es sind sowohl bildliche als auch schriftliche Quellen eingebaut, durch die die Forschungsergebnisse für den Leser noch erlebbarer werden. Die Autorin stellt auch Kategorien bezüglich der verschiedenen Überwachungen vor, um es verständlicher zu machen, warum gerade Ungarndeutsche überwacht wurden.

Obwohl das Buch auf einer Dissertation basiert, kann es auch dem Laienpublikum dienen, es ist also für alle empfehlenswert zu lesen, die sich für diese aus dieser Hinsicht noch bislang weniger untersuchte Epoche der ungarischen Geschichte interessieren.

Gajdos-Frank Katalin: Megfigyelve. Az Állambiztonsági Szolgálatok jelentései a magyarszági németekről 1945 és 1956 között
(Überwacht. Die Ungarndeutschen und die Staatssicherheitsdienste 1945-1956)
Budaörs : Bleyer Jakab Helytörténeti Gyűjtemény Heimatmuseum, 2016.
255 S.
Sprache: Ungarisch mit deutscher Zusammenfassung

Die empfohlenen Bücher sind in der Sammlung der Ungarndeutschen Bibliothek zugänglich. Weitere Informationen: info@bibliothek.hu

Webseite: www.bibliothek.hu

Magyarwechsle die Sprache

Schlagwörter:

Zum Thema:

© 2004 - 2019 • Ungarndeutsches Kultur- und Informationszentrum, alle Rechte vorbehalten!
logo